fbpx

Kooperationspartner des BBRZ: E-Commerce Ausbilder

04.02.2021
b

Menschen zu motivieren und neue Perspektiven zu zeigen war schon immer eine große Leidenschaft von mir. Denn ich hatte speziell in meinem engeren Kreis nie Vorbilder, die mich inspiriert hatten und an denen ich mich orientieren konnte. Ich musste mir alles selber erarbeiten und dementsprechend Zugang zu richtigen Personen bzw. Informationen verschaffen, die mich im Leben weiterbringen. Sei es in der Schule, in der Universität, Beruflich oder jetzt auch in meiner Unternehmerischen Karriere.

Ich weiß wie mühsam und anstrengend das sein kann. Jedoch ist das Thema sehr wichtig, denn ohne dem richtigen Umfeld und neuen Perspektiven kann man nicht wissen was alles möglich ist.

Deswegen nutze ich jede Möglichkeit um Menschen, die genau in dieser Situation sind weiterzuhelfen. Perspektiven zu geben und zu zeigen, was alles möglich ist. Die etwas im Leben erreichen möchten, die auf das nächste Level hinarbeiten möchten aber noch nicht Wissen welche Möglichkeiten es gibt, weil sie nicht den Zugang zur richtigen Umgebung haben.

So ist auch meine Kooperation mit dem BBRZ entstanden, wo ich als Kooperationspartner den Auszubildenden Möglichkeiten für den Lehrberuf E-Commerce zeige.

Darüber berichte ich in diesem Artikel.

 

 

Über das BBRZ

Das BBRZ ist ein Zentrum für Berufliche Neuorientierung und Rehabilitation. BBRZ (=Berufliches Bildungs- und Rehabilitationszentrum) hilft Menschen die ihr Beruf nicht mehr weiterüben können, sei es aufgrund einer Krankheit, einem Unfall, Burn-Out etc., sich neu zu orientieren und einen Neuen Beruf zu erlernen. So werden Menschen neue Perspektiven gezeigt und zurück in das Berufsleben begleitet.

Dabei geht es nicht nur um fachliche Kompetenzen, sondern Auszubildende werden einer ganzheitlichen Rehabilitation unterzogen. Unter anderem auch Soft-Skills wie Teamfähigkeit, Soziale Kompetenzen, Kommunikationsfähigkeit, Präsentation etc.

 

 

Ausbilder für E-Commerce: Meine Kooperation mit dem BBRZ

Ich hatte die Möglichkeit eine Auszubildende in meinem Unternehmen für den Lehrberuf E-Commerce Kaufmann/-frau einzuschulen.

Diese erfolgreiche Zusammenarbeit hat sich so weit entwickelt, das ich heutzutage Kooperations- und Netzwerkpartner beim BBRZ bin und dem Institut für Themen rund um den Beruf E-Commerce zur Verfügung stehe.

Themen die wir unter anderem behandeln sind:

  • Welche Kompetenzen müssen Interessenten für den Lehrberuf entwickeln?
  • Jobmöglichkeiten im E-Commerce für Auszubildende
  • Tipps und Ideen um in dieser Branche erfolgreich Karriere zu machen
  • Chancen und Möglichkeiten in dieser Branche
  • Zukunftsentwicklung E-Commerce
  • uvm….

Auch wurde ich vom BBRZ dazu eingeladen in einem Interview über diese Themen zu sprechen. Das Interview gibt es hier zu sehen: Hier zum BBRZ Interview 

 

Was mich dazu motiviert

Die Kernidee vom BBRZ motiviert mich als Kooperationspartner zur Verfügung zu stehen. Nämlich, die Veränderung und das unmögliche möglich zu machen.

Man kann vielleicht über seine Vergangenheit keinen Einfluss haben. Welchen Beruf man bisher erlernt hat, welche Fähigkeiten man hat und wie uns das Schicksal getroffen hat.

Was man jedoch definitiv beeinflussen kann ist die Zukunft. Wir sind alle selbst Verantwortlich über unsere Zukunft und haben es selbst in der Hand dieses zu steuern. Dazu gehört natürlich auch die berufliche Neuorientierung, wofür das BBRZ steht.

Wenn man nicht mehr in der Lage ist seinen alten Beruf nachzugehen oder es einfach nicht mehr machen möchte, hat jeder einzelne von uns die Möglichkeit dieses zu verändern. Egal in welchem Alter, welche Fähigkeiten man hat, was man kann und was man nicht kann. Die Entscheidung über eine Veränderung muss von sich aus kommen, alles andere kann man erlernen.

 

 

Meine Erfahrung mit dem BBRZ und den Auszubildenden

Was die Auszubildenden des BBRZ unterscheidet ist, sie alle möchten eine Veränderung.

Der Wille sich zu verändern schafft automatisch ein positives Denken, welches Ehrgeiz, Mut und Offenheit mit sich bringt.

Denn das bringt automatisch einen Zustand, welches das unmögliche möglich macht. Wenn man fest daran glaubt sich zu verändern wird der Drang und die Motivation so stark, das wir die Sachen auch erreichen die wir uns vorgenommen hatten.

Und ich bin fest davon überzeugt, dass dies die wichtigsten Eigenschaften sind um erfolgreich zu sein. Egal ob im Beruf, Privat, Schule oder als Unternehmer. Alles andere wie fachliche Kompetenzen kann man lernen. Die Motivation und der Wille ist hier das entscheidende, das uns niemand wegnehmen kann.

 

 

Worte an die Auszubildenden

Veränderung ist die einzige Konstante im Leben. Es hilft uns das Leben in vollen Zügen zu Leben. Man muss das alte aufgeben um das neue zu erreichen. Dafür braucht es eine Veränderung.

Bleibt mutig, wissbegierig, neugierig und lernbereit. Gerade in der heutigen Zeit, und speziell in einer innovativen Branche wie E-Commerce und Online Marketing, sind dies wichtige Eigenschaft. Alles anderen kann man lernen.

Mein Interview mit dem BBRZ: Hier das Video ansehen

 Podcastfolge “Online Marketing Skills – was muss ein Online Marketer alles mitbringen?”:  Hier die Podcastfolge anhören

 

Ich freue mich über weitere spannende Projekte und über die Möglichkeit, mehr Auszubildende für diesen Lehrberuf zu begeistern.

-Serhat Külec

Serhat Külec

Als erfolgreicher Unternehmer hat Serhat Külec bereits einige E-Commerce Unternehmen aufgebaut und ist an verschiedenen Projekten als Experte für den Bereich E-Commerce beteiligt. Er unterstützt Unternehmen dabei den Sprung in den Online-Handel erfolgreich zu meistern und zu wachsen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman